Willkommen

 

Der Fachverband Gewaltberatung Schweiz wurde 2010 als Dachorganisation von Institutionen und Fachpersonen im Bereich Gewaltberatung gegründet mit dem Ziel der Förderung professioneller Beratungsangebote für Tatpersonen häuslicher Gewalt.

 

Forschung und Praxis sind sich einig, dass häusliche Gewalt eine professionelle Beratung und Handhabung benötigt. Erst wenn Tatpersonen effektiv zur Verantwortung gezogen werden ist eine nachhaltige Prävention und Bekämpfung häuslicher Gewalt möglich.

 

Unser Ziel ist es, die professionelle Arbeit mit Tatpersonen häuslicher Gewalt zu fördern, den Austausch unter den Institutionen zu unterstützen und deren Interessen auf nationaler und internationaler Ebene zu vertreten. Dieses Ziel erreichen wir mittels Organisation von Weiterbildungsveranstaltungen und Vernetzungstreffen, Aufbereitung statistischer Grundlagen sowie Empfehlungen für eine qualifizierte Gewaltberatung.

Aktuell
Nationatagung am 9. Juni 2016: Migration und Täterberatung
Medienmitteilung zum Bundesgesetz über die Verbesserung des Schutzes gewaltbetroffener Personen und zur Istanbul-Konvention.